Spenden

Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen ist es entscheidend, dass wir politisch und finanziell unabhängig bleiben. Nur so können wir Korruption vermeiden und sicherstellen, dass jeder Franken auch wirklich den bedürftigen Kindern und Familien zu Gute kommt.

 

Unser jährliches Budget (ohne Investitionen in Infrastrukturen) beträgt etwa CHF 60‘000. Diese laufenden Kosten gilt es zu finanzieren, um weiterhin über 500 Kindern Direkthilfe zu leisten und 20 Arbeitsplätze in Guinea zu erhalten (durch die 80 Familienangehörige profitieren). Durch konsequenten Einkauf bei örtlichen Einzelhändlern sowie Handwerkern unterstützen wir weitere Arbeitsplätze.

 

Die Erhöhung der Anzahl betreuter Kinder im Auffangzentrum sowie die beiden neuen Ateliers für die berufliche Ausbildung Jugendlicher werden dieses Jahr mit zusätzlichen CHF 15'000 zu Buche schlagen. Mittel- bis langfristig sind solche Investitionen auch sinnvoll, weil sie zur Selbstfinanzierung beitragen können.

 

Spendenkonto Schweiz:

Post - Konto 85-573078-3

IBAN: - CH09 0900 0000 8557 3078 3 -

 

Spenden via PayPal:

Gerne könnt Ihr uns Eure Spende via PayPal zukommen

lassen, allerdings müssen wir Euch darauf hinweisen,

dass hier Gebühren anfallen, die direkt durch PayPal von

Eurem Spendenbetrag abgezogen werden.

Für eine Spende via PayPal, klickt bitte auf den gelben

Spendenbutton.

 

Spenden aus dem Ausland:

Schweizer Vereinigung Mamadou et Bineta, CH-9036 Grub SG

Bank:  Credit Suisse AG, Zug

IBAN:  - CH53 0483 5188 8119 3100 0 -

SWIFT: - CRESCHZZ63A -

 

Alles, was Mamadou & Bineta bisher realisierte, haben die unentgeltlich arbeitenden Vereinsmitglieder mit Hilfe ihrer Familien und Bekannten sowie einigen wenigen Schweizer Stiftungen und Unternehmungen finanziert. Bis wir vor Ort Einnahmen generieren können, sind wir auf jeden Beitrag angewiesen.

 

Ein ständiges Bedürfnis ist ein geländetaugliches Fahrzeug, vorzugsweise asiatischer oder französischer Herkunft (man bekommt leichter Ersatzteile in Guinea).

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen herzlich bedanken, die uns in irgendeiner Form in den letzten Jahren unterstützt haben.

 

Mehrfach haben auch Jugendliche in Schulen sowie Erwachsene bei Festanlässen, z.B. Geburtstagen, über Mamadou & Bineta berichtet und Spenden gesammelt. Wir freuen uns über solch schöne Initiativen und sind für diese Spendengelder sehr dankbar.

 

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.